Kleine Welt ganz groß

Oder eine kleine künstliche Welt naturgetreu nachgebildet. Auf ca. 12 m2 entstand in jahrelanger Kleinarbeit diese wunderschöne TT-Modelleisenbahnanlage.

Beim einmaligen Betrachten kann man die vielen Details gar nicht erfassen. Die Züge müssen Berge erklimmen, Tunnels durchqueren und über zahlreiche Brücken fahren. Es entstanden Wohnhäuser, Bauernhöfe, Kirchen, Burgen, Industrieanlagen, eine Reparaturstation für Lokomotiven und, und, und.

Auf einem kleinen Teich schwimmen Enten, in einer anderen Ecke ist ein Wasserfall nachgebildet. Natürlich darf ein Fernsehturm auch nicht fehlen. Besonders schön erstrahlt die Anlage im Schlummerlicht bei angeschalteter Straßen- und Hausbeleuchtung. Das ist das was jeder Betrachter zu sehen bekommt.

 

Was an technischer Raffinesse hinter dieser Bahn steckt kann man nur erahnen. Nun noch ein bisschen Statistik. In der Anlage sind ca. 90 m Gleise und 30 Weichen verlegt wurden. Zur Ausrüstung gehören 25 Loks, 6 Personenzüge, 1 ICE und 6 Güterzüge. Die Anzahl der Autos, Personen, Bäume und sonstigen Utensilien kann man kaum zählen.

Aber auch jetzt, wo die Anlage fertig gestellt ist, hat man ständig Arbeit. Schon allein die Bahn vom Staub zu befreien ist bei der Größe keine leichte Aufgabe. Die Gleise müssen gereinigt werden, Züge gewartet. Es ist ein wunderschönes Hobby das aber auch seine Zeit fordert. Es gibt immer etwas zu tun.

Bildergalerie

Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.